Erweiterte Suche

  • Inhalte

    Standards

    Aufgaben

    Werkzeuge

  • Filtermöglichkeiten

    Inhaltsbereiche

    Prozessbereiche

    Klassenstufe von bis

    Autor

    Bewertung von bis

  • Werkzeuginstallation

    online

    Installation

    ausführbar

  • Werkzeuglizenz

    frei

    kostenpflichtig

    sonstiges

  • Sortierung


    Ergebnisse pro Seite

Standards für die Informatik in der Schule

Die einzelnen Inhaltsbereiche

Die Inhaltsbereiche charakterisieren die mindestens zu erwerbende fachliche Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler. Sie sind aufgeteilt in die Bereiche „Jahrgangsstufen 5 bis 7” als Fundament für das weitere schulische Lernen und „Jahrgangsstufen 8 bis 10”, worauf die Berufsausbildung oder die Sekundarstufe II aufbauen können. Eine Konkretisierung dieser Kompetenzen finden Sie in den Unterbereichen, deren Texte unterrichtliche Zusammenhänge aufzeigen, in denen die Kompetenzen erworben werden können. Weiterhin werden Beispielaufgaben benannt, zu deren Bearbeitung die Kompetenzen erforderlich sind und welche die Intention der Standards illustrieren sollen.

Es sei ausdrücklich davor gewarnt, die Inhaltsbereiche als Listen "abzuarbeitenden Stoffs" zu lesen. Guter Informatikunterricht entsteht vielmehr durch anregende und die Schülerinnen und Schüler ansprechende Beispiele, in denen die Inhaltsbereiche miteinander in Beziehung gesetzt und Arbeitsformen gewählt werden, bei denen die Lernenden den aktiven Umgang mit den Inhalten einüben können, der in den Prozessbereichen formuliert ist.